Herzlich Willkommen auf den Internetseiten vom
MGV Worringen 1848 e.V.

 


        
   Home       Aktivitäten              Verein                  Gruppen                  Prinz              Mitglieder

                                                                                         Jahresausflug MGV 2017

Am Samstag, dem 03. Juni wurde sich um 10 Uhr am Vereinshaus Worringen zum Jahresausflug des MGV nach Bad Neuenahr getroffen; alle – bis auf Hermann Schmidt (Schalke-Fan) - freuten sich sehr über unseren Bus! Es handelte sich hierbei nämlich standesgemäß um den Bus eines Fanclubs des 1. FC Köln!

Die Hinfahrt war noch ziemlich ruhig; manche erfreuten sich an den gekühlten Getränke, welche der Busfahrer verkaufte, und die Damen freuten sich über die Eierlikör-Verkostung durch Helene.

   
   
   
     
 


In Bad Neuenahr angekommen, ging es unmittelbar zum Mittagessen ins „Neuenahrer Brauhaus“, wo wir bei deftiger Brauhausküche ein oder mehrere köstliche Starkbiere mit 8 % Alkohol zu uns nahmen und durch den ersten Vorsitzenden des Männerchor Bachem begrüßt wurden.

 
   
   


Anschließend hatten wir etliche Möglichkeiten unsere Zeit in Bad Neuenahr oder Ahrweiler zu verbringen: ein Besuch eines Kurkonzertes im Kurpark Bad Neuenahr, eine Stadtführung, eine Fahrt mit dem Ahrexpress oder eine Besichtigung der Dokumentationsstätte Regierungsbunker.

Die Teilnehmer teilten sich nun auf; einige blieben in Bad Neuenahr und manche nutzen die Möglichkeit, mit unserem Bus nach Ahrweiler zu fahren. Dort findet auf dem Marktplatz in der Altstadt jedes Jahr am Pfingstwochenende der sog. Weinmarkt, auch Pfingstweinmarkt genannt, statt; er ist seit Jahren ein fester Bestandteil an der Ahr. Dass Wein-Event überzeugt mit besonderem Flair, guter Musik und Unterhaltung in außergewöhnlicher Atmosphäre.

Um 17:30 stiegen alle gemeinsam in den 1. FC Köln Bus ein und es ging ab nach Ahrweiler-Bachem. Unser Chor mit seinem Dirigenten Dr. Mathias Güdelhöfer wurde vom Männerchor Bachem 1904 e.V. zu seinem alljährlichen Waldpfingstfest eingeladen, um dort mitzusingen; es waren fünf Chöre dort und die Stimmung war hervorragend! Auf dem Vorplatz gab es eine Grillstation, wo alles zu fairen Preisen gekauft werden konnte. Während des Konzertes in der sog. „Lourdeshütte“ gab es für die Besucher genügend kalte und „heiße“ Getränke.

 

Mein Fazit von dem Tagesausflug nach Bad Neuenahr: grandios! Eine Übernachtung dort hätte ich auch super gefunden;
Joxi (Jürgen Peters)  hat den ganzen Ausflug bis ins kleinste Detail perfekt geplant und organisiert – Danke Joxi!
 
 

Bericht: Melanie Sortino
Fotos: Martin Nellius 
 

 

                                                    Impressum